Seitenaufrufe letzten Monat

Montag, 22. Mai 2017

Er & Sie - Eine Liebe in Paris


Verlag - Blanvalet Verlag
Autor -Marc Levy
  Taschenbucherstausgabe - 22.Mai.2017
Preis - 14,99 €


Zusammenfassung

Zwei Menschen. Zwei Erfolgsgeschichten. Der Eine ein zurückgezogener Autor - Die Andere ein gefeierter Star . Sie Engländerin - Er Amerikaner. Beide suchen Zuflucht im fernen Paris. Er in seiner Einsamkeit - sie bei ihrer besten Freundin. Er - irgendwo zwischen Einsamkeit und einer nur vielleicht bedeutenden Liebschaft. Sie - irgendwo zwischen einem Neuanfang und dem alten Leben an der Seite ihres unteren Ehemannes. Und trotz dessen, dass Paris riesig ist - treffen sie einander. Gewollt ungewollt. Eine mitreißende und gefühlvolle Geschichte. Darüber, wie man manchmal vor sich selbst und wichtigen Entscheidungen fliehen muss. Darüber, dass man trotz allem was geschehen mag - man immer die Wahl hat. Die Wahl, wie man auf Situationen reagiert. Eine Geschichte darüber, dass es manchmal wichtigeres gibt als den eigenen Erfolg - darüber, dass wir genau dann wirklich Groß sind, wenn wir dafür Zeit opfern - und seien es Monate.


meine eigene Meinung

Ein Roman. Und gerade wenn man denkt, dass man sie im Prinzip doch schon alle kennt und gelesen hat. All diese großartigen Liebesgeschichten. Genau dann wird man manchmal überrascht.
"Er & Sie" - eine Liebe in Paris ist in meinen Augen ein kleines Meisterwerk. Mister Levy´s Schreibstil gefällt mir außerordentlich gut. Die Harmonie zwischen dem Gesagten und den Gedankengängen der Figuren hat mir oft ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und mich an so mancher Stelle herzhaft lachen lassen. Es ist nicht einfach nur eine Liebesgeschichte. Obwohl mir das zum Glück nicht all zu schnulzig ausgeschmückte Liebesleben von Paul und Mia sehr gefällt.
Denn diese Geschichte hat eine kleine aber feine Wendung.
Nicht vorraussehbar - so würde ich es behaupten - geht es plötzlich gar nicht mehr nur um die Liebe. Sein Glück und sich selbst neu zu finden mag ein Punkt dieses Romanes sein. Doch plötzlich zu erkennen, zu begreifen, dass es so viel mehr auf der Welt gibt ist ein weitaus Größerer.
Alles in allem - einer der besten Romane, die ich bisher lesen durfte.

das schönste Zitat

"Man sollte einen Freund niemals beurteilen, man lernt ihn nur immer besser kennen."

Der Trailer zum Buch

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen